heybico Coffee-To-Go-Becher aus Bio-Kunststoff, ohne Manschette

Artikel-Nr.: C200302
ab 7,65 €

Preise exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit inkl. Druck: ca.  3  Wochen**

  • Mehrwegbecher aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Frei von Melamin und fossilem Mineralöl
  • Deckelfarbe ist frei kombinierbar
Menge Stückpreis
ab 50 9,95 €
ab 100 8,95 €
ab 250 8,25 €
ab 500 7,95 €
ab 1000 7,65 €
Farbe: schwarz
Menge:
- +
X

x
+ Grundkosten
= Gesamtsumme
Informationen

Marke

heybico

Horst, Florian und Julian sind drei Freunde aus dem Schwarzwald und die Gründer von heybico. Die drei Freunde trinken leidenschaftlich gerne guten Kaffee und hatten eines Tages keine Lust mehr auf Mülleimer, die bis zum Rand voll mit Einweg-To-Go-Bechern befüllt waren. Ihr Ansporn: Eine nachhaltige Alternative musste her! Es durfte aber kein 0815-Produkt sein und sollte sowohl in der Funktionalität als auch in der Optik überzeugen. Dieser neue Mehrwegbecher sollte ganz und gar ihre Vision vermitteln „hey, I’m biological and compostable“, oder kurz gesagt „heybico“!

2016 war es dann endlich soweit und ihr nachhaltiger Mehrwegbecher aus der schnell nachwachsenden Ressource Bambus kam auf den Markt. Seit damals konnten sie ihr Konzept aber stetig weiterentwickeln.

Seit 2020 ist es den drei Freunden und ihrem Team möglich komplett in Deutschland zu produzieren. Um genau zu sein: in ihrer Heimat im Schwarzwald. Diese Veränderung brachte einige ökologische Vorteile mit sich: Statt Bambus werden nun heimische PEFC-zertifizierte Holzbestandteile, die als Nebenprodukt in der Forstwirtschaft anfallen, verwendet und daraus stabilerer Bio-Kunststoff hergestellt. Das bedeutet, dass für die Fertigung keine separaten Flächen bewirtschaftet werden müssen. Zudem konnten sie ihre Liefer- und Produktionswege um 95 % verkürzen. Dies verringert nicht nur den CO2 Ausstoß erheblich, sondern eröffnet ihnen auch ganz neue, flexiblere Möglichkeiten in der Bedruckung.

Die drei Gründer haben mit heybico eine Marke geschaffen, die für natürliche Mehrweg-Produkte und einen nachhaltigen Lebensstil steht.

Weshalb Mehrwegbecher eine sinnvolle und nachhaltige Alternative sind? Pro Jahr werden in... mehr

Mehrwegbecher aus nachwachsenden Rohstoffen

Kaffee unterwegs genießen und gleichzeitig die Umwelt schonen ist mit diesen Mehrwegbechern von heybico ganz einfach! Die Becher werden in Deutschland hergestellt und sind frei von fossilem Mineralöl, Weichmachern wie BPA oder dem Bindestoff Melamin, der in Verdacht steht, bei hohen Temperaturen gesundheitsschädliche Stoffe abzugeben. Hergestellt werden die Becher auf Basis der natürlichen, nachwachsenden Rohstoffe Zuckerrohr und Mais. Durch den Bio-Kunststoff entsteht die besonders alltagstaugliche Qualität: Becher inkl. Deckel sind leicht, spülmaschinengeeignet und so bruchfest, dass ihnen bei kleinen Stürzen nichts passiert. Das ist ein großer Vorteil gegenüber z.B. Bechern aus Bambus. Der Dreh-Deckel, dessen Farbe je nach Belieben kombiniert werden kann, lässt sich im Gegensatz zu Steckdeckeln fest verschließen, was einen sicheren Transport gewährleistet. Durch die Verwendung eines der modernsten Druckverfahren können die Becher zudem in beliebig vielen Farben veredelt werden. So sind auch geringere Stückzahlen für kleine und mittelgroße Einrichtungen möglich. Alle verwendeten Farben sind frei von Mineralölen und sogar für den Einsatz auf Kinderspielzeug zugelassen. Mit einem Fassungsvermögen von 0,4 l. Max- Druckfläche: 75 x 75 mm.

Weshalb Mehrwegbecher eine sinnvolle und nachhaltige Alternative sind?

Pro Jahr werden in Deutschland rund 2,8 Milliarden Einweg-Becher und 11,3 Milliarden Plastikdeckel verwendet – das sind 34 Becher pro Kopf. Die Millionen von Mülleimern in Städten und Gemeinden sind Tag für Tag überfüllt mit den Einwegbechern. Neben dem Ressourcenverbrauch stellen die Becher auch ein weiteres Problem dar: viel zu oft verschmutzen sie öffentliche Plätze, Straßen und die Natur. Dabei belastet der Kunststoff Böden und Gewässer, denn die meisten Becher sind innen mit Kunststoff beschichtet. Auch die Deckel bestehen aus herkömmlichem Kunststoff, was das Recycling fast unmöglich macht.

Um den riesigen Bedarf an Einweg-Bechern in Deutschland zu decken, werden pro Jahr rund 43.000 Bäume gefällt. Diese landen letztlich dann im Müll – pro Stunde werden rund 320.000 Einweg-Kaffeebecher weggeschmissen. Laut einer Studie des Umweltbundesamts vom Mai 2019 können Mehrwegbecher die Verschmutzung innerhalb von 3 Jahren um 50 % senken. Ein einziger Mehrwegbecher kann im Schnitt 60 Einwegbecher ersetzen!

Die Mehrwegbecher von heybico sind daher eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Einwegbechern und werden Ihren Kunden lange begleiten – und somit auch Ihre Werbebotschaft nachhaltig vermitteln.

Mehr lesen

Produktdaten

Höhe: 14 cm
Durchmesser: Oben: 9
Unten: 6 cm
Farbe: schwarz
Fassungsvermögen: 0,4 l
Material: Bio-Kunststoff
Spülmaschinengeeignet: Ja
Mikrowellengeeignet: Nein
Bisphenol A-frei: Ja
Herstellungsort: Deutschland
Veredelung: Digitaldruck
Max. Druckfläche (B x H): 251 x 116 mm
Icon_bpa_frei.png Icon_ECO_Biokunststoff.png Icon_Made_in_Germany.png Icon_spuelmaschinengeeignet.png

Nachhaltigkeit

Die Mehrwegweg-Kaffeebecher werden in Deutschland hergestellt. Alle Bestandteile werden im Schwarzwald produziert, zusammen gebaut, bedruckt und verpackt. Die Becher aus nachwachsenden Rohstoffen, natürlichen Mineralien, Ölen und Wachsen entstehen mit höchster Präzision und modernsten Maschinen im Spritzgussverfahren. Für das Unternehmen stehen Qualität und faire Arbeitsbedingungen an erster Stelle. Die für die Bio-Kunststoffproduktion benötigten Rohstoffe stammen aus regionalem Anbau in Deutschland, wodurch die Transportwege kurz sind und weniger CO2-Emissionen entstehen.

Mineralöl, Weichmacher wie BPA oder der Bindestoff Melamin werden bei der Herstellung der Becher nicht eingesetzt. Melamin- bzw. Formaldehydaustritt ist bei dem Becher aus Bio-Kunststoff, anders als bei Produkten aus Bambus, daher kein Thema.

Als Rohstoff für die Herstellung von Becher und Deckel werden die nachwachsenden Rohstoffe Zuckerrohr und Mais genutzt. Die nachwachsenden Rohstoffe sind nahezu unerschöpflich, wachsen schnell nach und können auch regional angebaut werden. Dazu im Gegensatz steht Erdöl, eine endliche Ressource, dessen Gewinnung schädlich für die Umwelt ist. Beim Verbrennen von erdölbasierten Kunststoffen wird außerdem viel CO2 in die Atmosphäre freigesetzt. Bei natürlichen Rohstoffen wird bei der Kompostierung entsteht nur so viel CO2, wie die Pflanzen während der Fotosynthese aus der Atmosphäre aufgenommen haben. Die Belastung durch Treibhausgase fällt so deutlich geringer aus.

Die Becher sind plastikfrei verpackt. Die Produktverpackungen verwenden weder Folien noch Plastikteile. Alle Verpackungen bestehen aus recycelter Wellpappe ohne Frischfaseranteil oder aus umweltschonendem Graspapier. Beide Verpackungen werden von regionalen Partnerunternehmen produziert.

Das Material auf Basis nachwachsender Rohstoffe eignet sich nicht für den Heimkompost und ist nur industriell kompostierbar. In den Kompostierungsanlagen wird das Material innerhalb weniger Wochen komplett zersetzt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "heybico Coffee-To-Go-Becher, schwarz"